Sagenwanderwege im Ferienland Kufstein

Der „Rabe Ferdinand vom Ferienland“ zeigt uns auf 17 unterschiedlich langen und schwierigen Routen spannende und schaurige Geschichten aus der Region. Jeder Sagenweg besteht aus drei bis fünf Stationen, an denen jeweils eine Sage erzählt wird. Während ein Teil der Sagen aus einem Sagenbaum oder dem Sagenbuch bestehen, sind andere interaktiv aufbereitet. Die sagenhaften Wanderwege unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade sind alle familiengerecht angelegt und erstrecken sich über das gesamte Ferienland Kufstein. Auf der Internetseite kann man die Wegbeschreibungen herunterladen.