Getestet und empfohlen: Spielplätze

Austoben auf dem Spielplatz gehört für Kinder einfach dazu – vor allem im Urlaub. Daher hat Chiemsee-Alpenland Tourismus 2015 die einheimischen Kinder dazu aufgerufen, Spielplätze für die Gästekinder zu testen und bewerten. Alle zu 100% empfohlenen Spielplätze sind nun mit dem Logo der Spielplatzexperten ausgezeichnet.

Zu den empfohlenen Spielplätzen

Wildpark Wildbichl, Niederndorferberg

Rothirsch mit mächtigem GeweihIn der Nähe von Sachrang, kurz hinter der Grenze nach Tirol, befindet sich der Wildpark Wildbichl. Der am Hang gelegene ca. 80.000 qm große Park wird von kleinen natürlichen Bächen durchzogen und zeigt überwiegend die heimische Fauna.

Ein schöner Rundweg führt vorbei an Rothirschen, Weiterlesen

Aufs Kranzhorn mit dem Kinderwagen

Kranzhorn Alm von obenTrotz der eher bescheidenen Höhe von 1367 m ist das Kranzhorn ein in vielerlei Hinsicht beeindruckender Berg. Zwei Gipfelkreuze, eine tolle Hütte mit Spielplatz, Tieren und Tümpel und die fantastische Aussicht bleiben lange in der Erinnerung.

GPS-Track Kranzhorn (.gpx)
Weiterlesen

Von Sachrang zum Gasthof Moosbauer

Gasthof MoosbauerVon der Pfarrkirche in Sachrang über die grüne Grenze zum Berggasthof Moosbauer. Hier warten tiroler Schmankerl, Spielgeräte und verschiedene Tiere. Die Wanderung ist nicht schwer und auch für Kinderwagen gut geeignet, allerdings mit ca. 3 Stunden Gehzeit  nicht sehr kurz. Weiterlesen

Bärnseerunde und Café Pauli

HaseKleine feine Wanderung durch ein reizvolles Hochmoor bei Aschau im Chiemgau. Einkehren kann man im Café Pauli, wo die Kinder mit Begeisterung Kleintiere füttern und streicheln. Den barrierefreien Naturerlebnispfad haben wir damals aus Zeitgründen ausgelassen. Weiterlesen

Wildbichl Alm und Karspitze

Gipfel der KarspitzeSonnige Wanderung auf Forstwegen mit gleichmäßiger Steigung. Fantastische Aussicht auf den Zahmen Kaiser und eine tollen Alm zum Einkehren. Im Winter kann man auch mit dem Schlitten fahren. Die Karspitze ist so etwas wie unser Hausberg. Weiterlesen